Die weiße Hölle vom Piz Palü

Tickets
Adresse Köpenicker Straße 70, Berlin
Herkunft Deutschland
Genre Dokumentation, Stummfilm
Webseite des Events www.orchester-des-wandels.de…
Webseite des Ortes www.kraftwerkberlin.de…
Dauer 150 min
Regie Arnold Fanck, Georg Wilhelm Pabst
Link IMDB
Premiere 1929
Autor*in Arnold Fanck, Ladislaus Vajda

Besetzung: Gustav Diessl, Leni Riefenstahl, Ernst Petersen, Ernst Udet, Otto Spring, Mizzi Götzel, Kurt Gerron

Am 25. Mai 2022 treten die Musiker*innen der Staatskapelle Berlin als Orchester des Wandels im Kraftwerk Berlin auf und präsentieren Gletscherwelten im Heizkraftwerk. Der Stummfilm Die weiße Hölle vom Piz Palü (Deutschland, 1929) wird von dem Orchester der Staatskapelle Berlin musikalisch begleitet und macht auf die stark bedrohte und teilweise verschwundenen Gletscherlandschaften aufmerksam. Die Musik stammt von Ashley Irwin und wird von Frank Strobel dirigiert.

Das Orchester engagiert sich bereits seit mehr als zehn Jahren für den Klima- und Umweltschutz und veranstaltete bereits zahlreiche Benefizkonzerte für die Umwelt.

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien