Gábor Lázár

UK Bass, Experimental, Elektronische Musik, IDM, Footwork, Deconstructed Club, Glitch Ungarn www.gaborlazar.com
S Gábor Lázár

Vergangene Konzerte

Hiatus Festival 2022 Poznań, Culture Centre Zamek Hiatus Festival 2022
Opium Hum + Alada + more Berlin, Berghain / Panorama Bar Opium Hum + Alada + more
Leisure System x Finest Friday: Gábor Lázár + JakoJako + Ben UFO + More Berlin, Berghain / Panorama Bar Leisure System x Finest Friday: Gábor Lázár + JakoJako + Ben UFO + More
Unsound 2018: Presence Kraków, Krakau – verschiedene Orte Unsound 2018: Presence

Videos

Gábor Lázár  Rush  Gábor Lázár – Rush 4:34 3 ×
Gábor Lázár  Crisis Of Representation 4  Gábor Lázár – Crisis Of Representation 4 4:20 2 ×
Gábor Lázár  Overall  Gábor Lázár – Overall 5:45 0 ×
Gábor Lázár  Unfold  Gábor Lázár – Unfold 4:15 0 ×
Alle Videos anzeigen

Über Gábor Lázár

Nachdem Gábor Lázár 2013 gemeinsam mit Russell Haswell ein Split-Tape veröffentlichte, erschien sein erstes Album, ILS, Anfang 2014 auf Lorenzo Sennis Label Presto!?. Später schloss er sich The Death Of Rave an und veröffentlichte EP16, die auf Platz acht der Boomkat Top 100 Singles kletterte. Seine Musik wurde vom Guardian als "heldenhaft und verdammt funky" beschrieben, von Norman Records als "eine Robert Hood CD, die digital modifiziert wurde". The Secret Thirteen bezeichnete Lázár als "herausfordernden, dynamischen und strikt mathematischen Komponisten, der zwischen extremer Präzision und nachvollziehbarem musikalischem Barbarismus pendelt."

2014 begann Gábor eine Kooperation mit Mark Fell und die beiden veröffentlichten 2015 ein Doppelalbum, The Neurobiology Of Moral Decision Making, das Platz elf der Liste der besten Avant Alben des Rolling Stone und auf Platz drei der Liste der 100 besten Alben des Jahres von Boomkat.

Fotos

Ähnliche Künstler*innen

Piotr Kurek
Perial

Perial

Flica
Rapoon
Laurel Halo
Switchdance
Iglooghost
Chris Clark
Monodeer
Arteriam
Actress
Orphx

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien