Iron Maiden

Rock, Metal, Heavy Metal, NWOBHM Vereinigtes Königreich www.ironmaiden.com
S Iron Maiden

Vergangene Konzerte

Iron Maiden + Within Temptation + Lord of the Lost Warszawa, PGE Narodowy Iron Maiden + Within Temptation + Lord of the Lost
Iron Maiden + special guest: Airbourne + Lord Of The Lost Berlin, Waldbühne Berlin Iron Maiden + special guest: Airbourne + Lord Of The Lost
Iron Maiden + Airbourne + Lord Of The Lost Praha 10 – Vršovice, Sinobo Stadium Iron Maiden + Airbourne + Lord Of The Lost
Iron Maiden + support: Airbourne + Lord of the Lost Praha 10 – Vršovice, Sinobo Stadium Iron Maiden + support: Airbourne + Lord of the Lost
Iron Maiden + Tremonti Kraków, Tauron Arena Kraków Iron Maiden + Tremonti
Iron Maiden + Tremonti Kraków, Tauron Arena Kraków Iron Maiden + Tremonti

Videos

Iron Maiden  The Trooper  Iron Maiden – The Trooper 4:13 1383 ×
Iron Maiden  Fear Of The Dark  Iron Maiden – Fear Of The Dark 7:35 1017 ×
Iron Maiden  The Longest Day  Iron Maiden – The Longest Day 7:46 530 ×
Iron Maiden  Seventh Son Of A Seventh Son  Iron Maiden – Seventh Son Of A Seventh Son 9:50 387 ×
Alle Videos anzeigen

Über Iron Maiden

Iron Maiden wurde 1975 im Zuge der NWOBHM-Welle gegründet. Bands wie Saxon, Angel Witch, Def Leppard oder Diamond Head gehören ebenfalls der Heavy Metal-Stilrichtung an. Iron Maiden veröffentlichten ihr gleichnamiges Debütalbum, auf dem unter anderem Hits wie Running Free enthalten sind, 1980. Die Gruppe entwickelte sich zu einer der kommerziell erfolgreichsten Bands des Genres weltweit. Das Gesicht von Iron Maiden ist neben dem Maskottchen Eddie, der charismatische Sänger Bruce Dickinson, der 1981, nachdem Paul Di’Anno die Band verließ, dazu stieß.

Gemeinsam mit ihm wurde das Erfolgsalbum The Number of the Beast (1982) aufgenommen. Iron Maiden etablierte sich in der Metal-Szene und erreichte Top-Chart-Platzierungen. Piece of Mind von 1983 und Powerslave von 1984 erwiesen sich als äußerst erfolgreiche Nachfolger. Einer der bekanntesten Songs ist Fear of The Dark von 1992, der sich auf dem gleichnamigen Album befindet und der Band bis heute kommerziellen Erfolg einbringt. Nachdem Bruce Dickinson die Band in den 90er Jahren verließ, um sich Solo-Projekten zu widmen, ersetzte ihn Blaze Bayley. 1999 trat Dickinson der Band jedoch wieder bei und sie veröffentlichten 200 das Album Brave New World. Iron Maiden spielte beim Rock in Rio-Festival 2001 als Headliner und nahm die Show auf, um sie als Live-Album und -DVD zu veröffentlichen. Die Band spielte auf zahlreichen großen Festivals, unter anderem auf dem Wacken Open Air 2008 vor circa 75.000 Fans. 2015 wurde das Album The Book of Souls releast.

Ähnliche Künstler*innen

Def Leppard
Judas Priest
Black Majesty
Saxon
Luke Appleton
Broken.45
Acid Drinkers
Orange Goblin
Dirty Shirt
Iridium
Against The Wall
Perseus

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien