Lydia Benecke

Tickets
Adresse Hasenheide 107–113, Berlin
Einlass 19:00
Organisiert von
Webseite des Events www.huxleysneuewelt.com…
Webseite des Ortes www.huxleysneuewelt.com

Im Februar 2022 hält Lydia Benecke den Vortrag Sadisten: Tödliche Liebe im Huxleys. Dieser Vortrag gibt einen Einblick in die unterschiedlichen psychologischen Profile harmloser sowie gefährlicher sexueller Sadisten: Einerseits wird das „ganz normale Leben“ jeder erläutert, die einvernehmlich ihren sexuellen Sadismus mit masochistischen Partnern ausleben. Andererseits taucht das Publikum in die Gedanken- und Gefühlswelt der gefährlichen, kriminellen Sadisten ein – zu deren bekanntesten Vertretern Jack the Ripper und Ted Bundy gehören. Lydia Benecke hat das erste umfassende, wissenschaftliche Erklärungsmodell zur Unterscheidung gefährlicher von ungefährlichen sexuellen Sadisten entwickelt, welches im Verlag für Polizeiwissenschaft veröffentlicht wurde. Lydia Benecke erklärt auch, warum Shades of Grey keinen realistischen Einblick in die Beziehungsführung zwischen Sadomasochisten gibt und warum Christian Grey eher ein gefährlicher als ein einvernehmlicher sexueller Sadist ist.

Auftretende Künstler*innen

Videos

Lydia Benecke  Die Psychologie Des Bösen  Lydia Benecke – Die Psychologie Des Bösen 55:50 0 ×
Lydia Benecke  Psychopathen  Lydia Benecke - Psychopathen 11:17 0 ×
Lydia Benecke  Das Horrorhaus Von Höxter  Lydia Benecke - Das Horrorhaus Von Höxter 14:04 0 ×

Weitere Events an diesem Ort

Abgesagt: Iann Dior Berlin, Huxleys Neue Welt Iann Dior
Abgesagt: Alexander Knappe Berlin, Huxleys Neue Welt Alexander Knappe
Abgesagt: Cult of Luna + support: Alcest + Svalbard Berlin, Huxleys Neue Welt Cult of Luna + support: Alcest + Svalbard
Project Pitchfork + Chemical Sweet Kid Berlin, Huxleys Neue Welt Project Pitchfork + Chemical Sweet Kid

© 2022 GoOut Deutschland GmbH, Deutschland