Noack Bildgießerei und Kulturforum

Noack Bildgießerei und Kulturforum

Adresse Am Spreebord 9, Berlin
Webseite www.noack.berlin
Telefon +49 30 34357166

Aktuelle Events

Wir wissen von keinen Events an diesem Ort.

Beschreibung des Ortes

Die Gründung der Bildgießerei Hermann Noack geht zurück auf das Jahr 1897. Bis 2009 befand sich ihr Firmensitz in der Fehlerstraße in Berlin-Friedenau. Durch die Neuherstellung prominenter Denkmale, wie der Quadriga von Schadow, des Gusses der Berliner Bären nach dem Entwurf von Renée Sintenis oder der Restaurierung der Viktoria von Drake auf der Siegessäule, hat die Bildgießerei das Berliner Stadtbild mit geprägt und bewahrt. Noack versteht sich als Kulturzentrum, welches neben der historischen Bildgießerei regelmäßig Ausstellungen und Konzerte präsentiert.

Die Werkstattgalerie Hermann Noack versteht sich als Forum für zeitgenössische Skulptur, insbesondere für die Bronzeskulptur, erweitert aber ihren Horizont auch auf andere spannende Künstlerinnen, die nichts mit Bildhauerei zu tun haben. Concerts at NOACK ist eine exklusive Konzertreihe, die von dem internationalen Konzertcellisten Mark Prihodko kuratiert wird und talentierten Musikerinnen aus der ganzen Welt eine Bühne bietet.

Verbindungen

Um die beste Verbindung zu finden, gib einfach die Haltestelle oder Straße ein, von der Du losfahren willst.

Fotos

Ähnliche Orte

Plattenvereinigung
BHROX bauhaus reuse
Vollgutlager Berlin
Panke
R.A.W.-Gelände
Postbahnhof
Kunsthaus KuLe
Anomalie Art Club
Reinbeckhallen
Kühlspot Social Club
Station Berlin
SAVVY Contemporary

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien