Robin Ordell

Jazz, Funk, Elektronische Musik, House Frankreich, Vereinigtes Königreich www.facebook.com…
S Robin Ordell

Vergangene Events

Sziget 2020 Budapešť, Óbudai Island Sziget 2020
Nebel: Locked Groove + Cesar Merveille + more Berlin, Renate Nebel: Locked Groove + Cesar Merveille + more
Round the Corner x Unique & Half Baked: Mihai Pol + VincentIulian + more Berlin, Hoppetosse Round the Corner x Unique & Half Baked: Mihai Pol + VincentIulian + more
Round the Corner x Unique & Half Baked: Mihai Pol + VincentIulian + more Berlin, Hoppetosse Round the Corner x Unique & Half Baked: Mihai Pol + VincentIulian + more
The Volks X Wildt: Baby Vulture + Bill Patrick + more Praha 7, Wildt The Volks X Wildt: Baby Vulture + Bill Patrick + more
Reciproc: Ben Balance + Cedric Dekowski + more Berlin, Club der Visionäre Reciproc: Ben Balance + Cedric Dekowski + more

Videos

Robin Ordell  Out of Bounds  Robin Ordell – Out of Bounds 7:00 2 ×
Robin Ordell  Birdman  Robin Ordell – Birdman 7:00 2 ×
Robin Ordell  There Somewhere (Onirik's Bird Somewhere Remix)  Robin Ordell – There Somewhere (Onirik's Bird Somewhere Remix) 6:00 0 ×
Robin Ordell  Do You Like Puppies (Birdsmakingmachine Remix)  Robin Ordell – Do You Like Puppies (Birdsmakingmachine Remix) 7:00 0 ×
Alle Videos anzeigen

Über Robin Ordell

Ordells Output ist hauptsächlich von drei europäischen Städten beeinflusst: Nizza, London und der deutschen Hauptstadt. Seine Leidenschaft für Jazz lädt seine Musik mit tiefen, seelenvollen Grooves auf, charakterisiert von Improvisation, Syncopation und einem unwiderstehlichen Rhythmus. Tiefe, basslastige Töne gemeinsam mit infektiösen Beats und warmen Loops, die durch seine Sets und Produktionen fließen, mit einem Touch von Minimal-Experimenten und ein starkes House-Motiv bilden seinen Sound.

Er wuchs mit Funk-Musik in Nizza, Frankreich, auf, aber Robin verließ bald sein Zuhause und zog 2007 nach East London, wo er sich zur aufblühenden Underground-Clubszene hingezogen fühlte. Er wurde von dem französischen Stil der 90er und deepen deutschen Minimal-Sounds beeinflusst. Damit war er goldrichtig in der fruchtbaren Londoner Szene während dieser aufregenden Zeit dort.

2009 war ein wichtiges Jahr für Ordells Fortschritt als DJ. In dieser Zeit begannen die berüchtigten Londoner Half Baked Parties und er wurde zu einem der Vollzeit-Residents. Bei dieser Party etablierte er sich selbst endgültig als vielseitiger Selektor, der selbstbewusst eine Reihe von Stilen in Seine Sets einbringt.

Als wahrer Studio-Fan jammt Ordell immer oder macht Musik, und einige davon wurde auf Labels wie Seuils Eklo, Discobar, Finest Hour, Hello?Repeat und Half Bakeds eigenem Label veröffentlicht. 2014 wurde er Teil der Lola ED Agency, und schloss sich damit einer Gruppe von Underground- Koryphäen an. Dies war ein wichtiger Schritt nach vorn in seiner Karriere.

Fotos

Ähnliche Künstler*innen

DJ Sleydee
Majora
Manuela Mayoral

Manuela Mayoral

DJ Marionette
Kungs
Ryan Elliott
Derëk
Bambounou

Bambounou

Roberto Martin
Plastik Funk
Soukie & Windish
Herodot

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien